Das Ende der Diesel-Eierköpfe war absehbar. Da die Triebwagen zuletzt ausschließlich durch das Bw Braunschweig eingesetzt waren und die Berufsschule doch etwas Zeit übrig ließ, waren meine bevorzugten Ziele von Hannover aus meist irgendwie immer Strecken, auf denen auch die 612/613 vorbei kamen. Damals wurde ich über einen Eisenbahnfreund aus Hamburg mit den aktuellen Umläufen versorgt, was die Tourenplanung natürlich enorm vereinfachte.

Ich weiß gar nicht mehr, wie ich die abgestellten 612/613 fand - es muss eher zufällig gewesen sein. Am
30.01.85 hatte ich das Werksmuseum der LHB in Salzgitter besucht, die Rücktour sollte über Braunschweig gehen - “mal sehen, ob’s was zu sehen gibt” -. Dabei nahm ich für gewöhnlich die  zwischen dem Hauptbahnhof und dem Betriebswerk gelegene Straße; man konnte sein Auto zur Not für eine kurze Zeit auf dem dort gelegenen Parkplatz abstellen und mal “kurz” auf den Bahnsteig schauen.

An diesem Tag fuhr ich aber völlig anders - vielleicht hatte ich auch noch bei meiner Patentante vorbeigeschaut - ich weiß es nicht. Vielleicht hatte ich mich auch schlicht verfahren. Auf jeden Fall kam ich an einer Stelle vorbei, von der aus man einen Teil des Hauptgüterbahnhofs einsehen konnte. Und da standen doch mehrere Triebwagen herum. - Das musste näher observiert werden. Ende vom Lied: ausgiebiger Spaziergang durch diverse abgestellte Eierköpfe - außen und innen. Da die Ecke doch etwas abgelegen war, nutze ich in der Folgezeit einige recht frühe Sonntagmorgen, um meine Fotos zu machen - und um mich von den Braunschweiger Eierköpfen, die einen großen Teil meiner Hobbyentwicklung geprägt hatten, zu verabschieden....

D9435 613 601thm

613 601, abgestellt in Braunschweig Hgbf
am 30.01.1985

sw53_1_25 912 602thm

912 602

sw53_2_27 612 512thm

Wagenübergang am 612 512

D9428 612 512thm

Die “schönere” Seite des 612 512

Folgende Fahrzeuge waren am 30.01.85 abgestellt im Braunschweiger Hgbf zu finden:
613 601 sowie dahinter 912 508, 912 501, 912 505, 912 503;
auf dem Gleis daneben: 912 602 und 612 512;
daneben wiederum: 913 017, 913 019 und 912 507

Ein paar weitere, längere Besuch bei den Fahrzeugen am Hgbf absolvierte ich am 05./06.10.85. Am 05.10 standen die Sonderfahrten des 613 613-913 004-913 015-613 603 rund um Braunschweig bzw. zum alten Bahnhof im Vordergrund. An diesem Tag schaute ich eigentlich nur mal vorbei um zu sehen, was im Hgbf abgestellt war. Der frühe Morgen des Folgetages stand dann eher im Zeichen des ungestörten Fotografierens...

sw60_2_42 612 507thm

612 507, rechts sichtbar sind 612 512 und
613 610

sw60_4_60 613 601thm

“Hinterteil” des 613 601, dahinter 913 602,
913 608 und 613 605

sw60_3_54 613 605_913 610thm

613 605, abgestellt neben 913 610

sw61_2_34 612 xxxthm

Ein schon etwas geplünderter 912/913

sw60_4_62 613 610thm

613 610 zwischen 913 610 (hinten) und 612 512

D10750 612 507thm

612 507 und 612 506, 613 616, 612 502
und 913 601

sw60_3_48 612 506 _613 616thm

612 506,  613 616, 612 502 und 913 601
(von links nach rechts)

D10758 612 502thm

612 502 zwischen 613 616 (rechts) und 913 601

sw61_2_33 913 610thm

913 610, dahinter 612 502, 613 616, 612 506
 und 612 507

sw61_1_29 913 601thm

613 605, 913 610, 913 601 (v. links n. rechts)

Folgende Fahrzeuge waren am 05.10.85 abgestellt im Braunschweiger Hgbf zu finden:
612 507 sowie dahinter 612 506, 613 616, 612 502, 913 601;
auf dem Gleis daneben: 612 512, 613 610, 913 610
daneben wiederum: 613 601, 913 602, 913 608, 613 605

Am 01.05.86 fand auf dem Gelände des ehemaligen AW Braunschweig eine Fahrzeugschau der “Braunschweigischen Landes-Museums-Eisenbahn (BLME) statt. Das Gelände am Hgbf war deutlich leerer, lediglich 913 610, 613 605 und 913 610 standen sich dort die Räder eckig. - Es war mein letzter Besuch...

D11358 613 605thm

613 605 vor 613 616

D11357 913 610thm

913 610, 613 605 und 613 616

Ausgemusterte 612/613 konnte man oft noch in ihrem Unterhaltungs-Aw Nürnberg wiederfinden - mehr oder weniger vollständig. Ich selbst konnte dort an einigen Fahrzeugen Zettel ausmachen mit der Aufschrift “Keine Teile entnehmen!” - doch geplante Verkäufe (ins Ausland) gab es kaum.  Die Mehrzahl der Fahrzeuge wurde verschrottet (29 Fahrzeuge allein bei einer Schrottfirma in Reichertshofen b. Ingolstadt).

D3937 612 503thm

612 503 im Aw Nürnberg am 05.08.81

D5475 913 xxxthm

Abgestellter 913 im Aw Nürnberg (19.08.82)

D5490 913thm,

Verschrottung eine VM im Aw Nürnberg am
19.08.82

Dfxxx 613 602thm
D5422 913 xxxthm

913/613 und 220er vor den Hallen des
Aw Nürnberg (19.08.82)

D5476 613 608thm

613 608 am 19.02.82 im Aw Nürnberg

D5518 913 xxxthm

913 im Aw Nürnberg - an der Tür ein Klebezettel
“keine Teile entnehmen” (19.02.82)

Df6305 613 605thm

613 602 im Aw Nürnberg am 05.01.84
(Foto: Voelk/Slg.Andreas Schmidt)

Noch hofft 613 605 auf ein Weiterleben: Blaibach
03.05.90 (Foto: Voelk/Slg.Andreas Schmidt)

612 510 Penzberg 071981thm
Df2432 612 510thm

612 510 im Juli 1981 in Penzberg/Fa. Layritz
(Foto: F.Stephani)

Noch mal 612 510 bei Layritz in Penzberg am
02.08.86 (Foto: Wohlfahrt/Slg.Andreas Schmidt)

VMthm
612_502_thm

Einige Fahrzeuge wurden nach Italien verkauft; aufgearbeitet wurde die Einheit 613 601 - 913 021 - 913 610, ohne daß sich ein regelmäßiger Einsatz realisieren ließ. Folgerichtig wurden die nicht umgebauten Fahrzeuge nach einiger Zeit verschrottet.

Die vier Aufnahmen aus Italien stammen von Richard Krol, dem ich an dieser Stelle nochmals für die Überlassung der Aufnahmen danke!

912_602_thm
613_604_thm
[Home] [VT 92 501] [BR 430] [BR 456] [BR 608.8] [BR 612/613]
NOF12